123. Allianzkonferenz 2018, 01. – 05.08.2018

Die diesjährige Konferenz stand unter dem Thema „Berufung“. Mit Texten aus dem Leben von König David 1. Buch Samuel, und eingebettet in 2 seiner Psalmen – im Eröffnungsgottesdienst Psalm 23 und zum Abschluss Psalm 103 – wurde deutlich, wie unser aller Leben mit Gottes Hilfe gelingen kann und sinnvoll wird, auch wenn es durch dunkle Täler = schwere Zeiten geht, oder wir uns in Schuld verstricken.

Mit 1750 Konferenzbesuchern – 2017 1600 Teilnehmern – verzeichnete die Ev. Allianz erstmals seit langem eine Konsolidierung der Anmeldungen, die in den vergangenen Jahren einen stetigen Rückgang aufwiesen. Lasst uns nicht müde werden, für eine weitere Zunahme der Besucherzahlen zu beten.

Die Gespräche am Gesamtstand der Allianz – Hans-Christian Köhnke und wir betreuten in der meisten Zeit auch den Stand des Allianzhauses und der anderen Allianzbereiche mit – lagen schwerpunktmäßig in der Regel bei den Themen der Bibelarbeiten, während am direkten Teil des AKS vor allem unser Dienst als AK, das Buch zum Psalm 91, die Andachtshefte von Martin Hüfken und die Fallschirmrüstzeiten der CoV und der Ev. Arbeitsgemeinschaft für Soldatenbetreuung EAS im Mittel- punkt standen. Hier war Hans-Christian als Leiter der Rüstzeiten ganz besonders in seinem Element. Dieses Jahr fiel ganz besonders auf, dass vielen Reservisten und Ehemaligen – die das erste Mal an der Konferenz teilnahmen – unser Dienst und der CoV völlig unbekannt war. Bitte betet dafür, dass wir verstärkt unsere Kameradinnen / Kameraden schon im aktiven Dienst mit der Frohen Botschaft von Jesus Christus erreichen.

Trotz des sehr warmen bis heißen Wetters waren die Stände in der Stadthalle immer während der Öffnungszeiten gleichmäßig gut besucht. Natürlich versuchten wir an den Ständen, z.B. durch zusätzliche Lüfter u.ä., es uns einigermaßen erträglich zu machen. Dadurch waren aber auch längere und tiefgreifendere Gespräche möglich. Während des Gesamtzeitraumes verteilten wir als AKS außerdem 114 Flecktarnbibeln, 86x das Buch zum Psalm 91, sowie mehr als 100 Hefte „Gottes Zusagen für dein Leben“, „Dein Leben, beherzt führen“ und die Andachten von Martin Hüfken, die allerdings nun fast vergriffen sind. Betet auch hier für Neuauflagen. Im Rückblick dürfen wir für eine gesegnete Zeit danken.

Im Abschlussgottesdienst ging Hartmut Steeb noch einmal auf unsere persönliche Berufung ein, und machte uns allen Mut, unsere individuellen Gaben zu nutzen und für Gott einzusetzen.

„Auf Wiedersehen“ zur 124. Allianzkonferenz vom 31.07. – 04.08.2019 unter dem Thema „HOCH und HEILIG“ mit Texten aus dem Hebräerbrief.